Still- und Trageberatung in der Krippe

Still- und Trageberatung in der Krippe

Diese Woche hatte ich eine ganz besondere Still- und Trageberatung. Einmal ganz anders als sonst, denn ich war in einer Kinderkrippe in einer Kleinst- und Kleinkindgruppe, alle in einem Alter zwischen ein und drei Jahren.

Selbstverständlich wollen auch Puppenmamas und –papas ihre Babypuppen sicher und artgerecht versorgen.

Alle Kinder und Erzieherinnen saßen ganz gespannt in einem Kreis und lauschten meinen Worten, was ich denn so alles zu diesem Thema erzähle. Wir schauten uns kleine Spielzeugtiere an, welche ihre Tierbabys dicht bei sich am Körper tragen und ihren Babys die eigene, artgerechte Muttermilch geben.

Nach und nach wollte jedes Kind, vor allem aber die Mädchen, selber wissen wie ihre Puppen an der eigenen Brust gestillt werden. Es war so eindrucksvoll anzuschauen. Die Jungs machten es ebenfalls zum Teil den Mädchen nach, entschieden sich dann aber für einen kleinen Trinkbecher oder eine Babyflasche. Mit Hingabe und Fürsorge ernährten alle ihre Babys.

Alle Babypuppen waren nun gut gesättigt, da darf das anschließende Wickeln und Wechseln der Windel nicht fehlen. Die Puppen erhielten von ihren Puppenmamas und -papas eine neue, saubere Windel.

Aber es waren noch lange nicht alle Puppen zufrieden. Ja, was nun? Sie erhielten zu trinken, eine neue Windel und waren noch nicht zufrieden? Nicht nur kleine Menschenbabys haben das Bedürfnis nah am Körper der Mama und des Papas zu sein, sondern natürlich auch die Babypuppen. Jedes Kind hatte entweder ein Puppentragetuch oder einen langen Schal der Mama mit. Somit hatte jedes Kind die Möglichkeit, seine Puppe ganz nah bei sich am Körper zu tragen. Voller Stolz trugen die Puppenmamas und -papas ihre Babypuppen spazieren.

Im Nu war eine Stunde vorbei und ich war sichtlich erstaunt wie interessiert und  aufmerksam die Kinder mitgemacht haben. Die Still- und Trageberatung war in diesem Rahmen für mich eine ganz neue und vor allem ganz besondere Erfahrung. Am folgenden Tag hörte ich von einigen Eltern wie die Kinder zu Hause von ihrem Erlebnis erzählten. Sie zeigten ihren Eltern wie sie ihre Babys stillen, mit Flasche füttern, wickeln und im Tragetuch oder Schal tragen.

Ich bin mir ganz sicher, da werden noch weitere folgen…

Foto: © LaFehDa



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.