Stillen
verbindet

 

Stillberatung Dresden

Mein Name ist Daniela Fehmann. Ich bin 38 Jahre alt und Mutter einer fünfjährigen Tochter. Meine Ausbildung zur examinierten Krankenschwester schloss ich im Jahre 2000 ab. Seitdem habe ich Berufserfahrung im In- und Ausland in der Pflege von Säuglingen und deren Müttern auf Entbindungsstationen sammeln können. In all diesen Jahren stellte ich leider immer wieder fest, dass viele Mütter mit Stillschwierigkeiten oder durch Verunsicherung vorzeitig abstillen. Die kurze Wochenbettphase in der Klinik reicht oft nicht aus, um allen Eltern genügend Sicherheit und Selbstvertrauen zu vermitteln. Diese Situation veranlasste mich, die Zusatzausbildung zur examinierten Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) / Laktationstherapeutin im BDL (Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V.) zu absolvieren, welche ich 2012 mit Examen abschloss.


Wer bin ich? / Lebenslauf

Als Mutter und examinierte Krankenschwester mit Zusatzausbildung zur Trage- , exam. Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹ / Laktationstherapeutin (BDL²) verfüge ich über eine langjährige Berufserfahrung im Bereich Mutter und Kind, welche ich in mehreren Kliniken im In- und Ausland erworben habe.

Allgemeine Informationen
Geboren 1980, Radebeul
Familienstand geschieden, nichteheliche Lebensgemeinschaft, 1 Tochter
Examen und Zertifikate
09/1997 – 08/2000 Berufsausbildung zur examinierten Krankenschwester Städtisches Krankenhaus Dresden-Neustadt (Akademisches Lehrkrankenhaus der TU Dresden)
08/2000 Examen – exam. Krankenschwester
05/2011 – 07/2012 Zusatzausbildung – examinierte Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹ (Bern / Schweiz)
07/2012 Examen – exam. Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹
11/2017 Rezertifizierung – exam. Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹ (folgt)

¹ IBCLC – International Board Certified Lactation Consultant. www.iblce.org
² BDL – Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V. (2010). www.bdl-stillen.de.


Praxis / Weiterbildung
Berufspraxis
12/2000 – 02/2014 Anstellung als examinierte Pflegefachfrau / exam. Krankenschwester in den Fachbereichen Wochenbett, Gynäkologie, Chirurgie, Anästhesie in der Schweiz (Männedorf, Zürich) und Deutschland (Dresden)
02/2013 – 02/2014 Elternzeit
03/2014 – 09/2014 freiberufliche Tätigkeit als Trage, exam. Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹ / Laktationstherapeutin (BDL²)
10/2014 – heute City-Apotheken Dresden – Anstellung (in Teilzeit) als Trage-, exam. Still- und Laktationsberaterin IBCLC¹ / Laktationstherapeutin (BDL²)
Fort- und Weiterbildungen
02/2005 – 06/2005 Kinaesthetik – Basiskurs / Reflektion, Zürich (CH)
02/2007 SIDS – Plötzlicher Kindstod – Informationsveranstaltung, Zürich (CH)
05/2007 Pflege von Früh- und Neugeborenen – Basiskurs, Kinderspital, Zürich (CH)
03/2011 BLS – Pädiatrie, Zürich (CH)
06/2013 Fachtagung „Stillen“, Berlin
09/2013 9. Deutscher Still- und Laktationskongress, Berlin
09/2015 10. Deutscher Still- und Laktationskongress, Berlin
01/2015 Grundkurs – Fortbildung „zertifizierte Trageberaterin“, Dresden Die Trageschule®
03/2015 Aufbaukurs – Fortbildung „zertifizierte Trageberaterin“, Dresden Die Trageschule®
05/2016 3. Frühlingsdialog „Start ins Leben“ – Krankenhaus St. Joseph-Stift, Dresden
10/2016 Praxistag – „Das zu kurze Zungenband“, Salem – Spital, Bern (CH)
02/2017 Workshop – Konzepte zur Lösung kindlicher Stillprobleme: „Castillo Morales®, Bobath, etc. – Starterkurs, Herborn
02/2017 Aufbau-Workshop – Konzepte zur Lösung kindlicher Stillprobleme: „Castillo Morales®, Bobath, etc. – mit Elementen aus der Osteopathie für Fortgeschrittene, Herborn
03/2017 Interdisziplinärer BDL² Kongress, Fulda Künzell
11/2017 Zertifizierung – Fortbildung „zertifizierte Trageberaterin“, Dresden Die Trageschule® (folgt)

¹ IBCLC – International Board Certified Lactation Consultant. www.iblce.org
² BDL – Berufsverband Deutscher Laktationsberaterinnen IBCLC e.V. (2010). www.bdl-stillen.de.


Was bin ich? IBCLC!

Als IBCLC verfüge ich über praktisches und theoretisches Fachwissen auf dem neusten Stand der Wissenschaft, Theorie und Praxis. Zusätzlich zur Grundberatung zum Stillen und Babyernährung biete ich als Expertin rund ums Stillen vor allem in Sonderfällen und speziellen Situationen – bei Stillproblemen, Adoption, Mehrlingen, Krankheiten und vieles mehr – Unterstützung und Rat. Oberstes Ziel ist es, das Stillen zu fördern und stillende Frauen auch in schwierigen Situationen individuell zu unterstützen.

Während der gesamten Still-, Trage- und Babyzeit biete ich Ihnen fundiertes und unabhängiges Wissen, einfühlsame Begleitung und objektive Beratung, begleite und unterstütze Sie als junge Familie mit ihrem Baby ganz individuell.

Zertifikat ansehen

IBCLC Ausbildung

IBCLC steht für International Board Certified Lactation Consultant, das ist der international geschützte Titel für examinierte Still- und Laktationsberaterinnen. IBCLC`s haben einen medizinischen Grundberuf. Zugangsvoraussetzung sind geleistete Berufsjahre, um sich für die Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC qualifizieren zu können. Die Zusatzausbildung dauert ein Jahr und endet mit einer internationalen anerkannten Abschlussprüfung zur examinierten Still- und Laktationsberaterin IBCLC. Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC sind verpflichtet sich regelmäßig weiterzubilden. Mit den geleisteten Fort- und Weiterbildungen sowie der Wiederholung der Prüfung im Abstand von 5 / 10 Jahren qualifizieren sie sich regelmäßig neu, um diesen Titel „Still- und Laktationsberaterin IBCLC“ tragen zu dürfen.

Der Kodex – Verhaltenskodex für IBCLC’s

Ein entscheidender Teil bei Ablegen des Examens ist die Verpflichtung – zum Schutz der Mutter, des Kindes und des Stillens – sich an den Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten (International Code of Marketing of Breast-milk Substitutes) und den nachfolgenden relevanten Resolutionen der Weltgesundheitsorganisation (Anlage zur WHA Resolution 34.22 vom 21. Mai 1981) zu halten, welcher im „Verhaltenskodex für IBCLC’s“ verankert ist.

Verhaltenskodex für IBCLC’s
Internationaler Kodex für die Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten Anlage zur WHA Resolution 34.22 vom 21. Mai 1981

Offenlegungserklärung

Es bestehen keinerlei Interessenskonflikte im Sinne des “Internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten“ und „Verhaltenskodex für IBCLC’s“.


Stillberatung – einfühlsam – fundiert – unabhängig

Das Kernstück meines Konzeptes beinhaltet, mir individuell Zeit für Sie zu nehmen, Ihre Anliegen und Fragen, Wünsche und Ziele zu erfassen, Sie Schritt für Schritt individuell zu beraten und zu begleiten. Dabei stehen Sie als junge Familie mit Ihrem Baby im Mittelpunkt.

In einem ersten Vorgespräch lernen wir uns kennen. Das zweite Gespräch findet nach Terminvereinbarung in Ihrem gewohnten Umfeld zu Hause statt. Während der Beratung erfasse ich Ihre Vorgeschichte, Ihre Situation und Befinden. Zuhören und Beobachten ist ein wesentlicher Bestandteil meiner beratenden Tätigkeit. Sie erhalten während der Beratung entsprechend Ihrer Situation wertvolle, fundierte Tipps, Informationen und Hintergrundwissen. Gemeinsam besprechend wir weitere Schritte und erstellen Ihren ganz individuellen Plan. Anhand der Empfehlungen entscheiden Sie, welcher Weg für Sie am optimalsten ist, und ich unterstütze Sie dabei, ihren gemeinsamen Weg zu finden. Damit Sie die Informationen zu jedem Zeitpunkt nach lesen können, erhalten Sie im Anschluss an die Beratung fundierte schriftliche Informationen.


Video Marketing

Fanny pack portland seitan DIY, art party locavore wolf cliche high life echo park Austin them jean shorts Austin. Nesciunt tofu stumptown aliqua, retro synth master cleanse. Mustache cliche tempor, williamsburg carles vegan helvetica. Reprehenderit butcher retro keffiyeh dreamcatcher synth. Cosby sweater eu banh mi, qui irure terry richardson ex squid. Aliquip placeat salvia cillum iphone. Seitan aliquip quis cardigan american apparel, butcher voluptate nisi qui.

Es liegt mir am Herzen, dass das Stillen wieder eine Selbstverständlichkeit wird, damit Sie und Ihr Baby eine schöne und glückliche Zeit erleben dürfen.

Daniela Fehmann

Kontaktieren Sie mich